Picknick Time - Outdoor

Liebe Mamis,

Sommer ist Picknick-Zeit und die Kids lieben es. Der Vorteil für uns Mamas ist ganz klar: Picknick kann man einfach machen, super vorbereiten und die Kinder essen auch gesundes! Kein Abwasch, wenig Aufwand...

Hier findet ihr ein paar Tipps, Ideen und Rezepte und ich hoffe Ihr habt tolle Sonnenstunden mit leckerem Essen, fröhlichen Kindern & viel guter Laune!

 

*Aloha*

Eure Yvonne

Tipps


Mit ein paar hilfreichen Tipps & Tricks wird JEDES Picknick zum Erfolg!

 

1.) Muffinblech - Allround-Talent

Ein Muffinblech hat sehr viele Vorteile, eine davon: in jede Muffinhöhle kommt was anderes : Gurken, Karotten, Paprikasticks, Tomaten etc. und dazu noch einen leckeren Jogurt-Kräuter-Dip

2.) Müll sparen

- es gibt fast überall essbare Waffelschalen, die sehen nicht nur super aus sondern sind gut für die Umwelt und schmecken auch noch. Außerdem musst du wenig Müll mit heim schleppen. Ich habe mir bei Amazon gleich ein paar mehr bestellt und somit immer welche daheim.

- große Salatblätter eignen sich ebenfalls als Schale für Salat & Co.

3.) Gekühlte Getränke

Füllt eine Plastikflasche zur Hälfte mit Wasser und legt sie in die Gefriertruhe. Während dem Transport kann man die Flasche als Kühlakku verwenden. Zum Picknick kann man nun entweder das geschmolzene Eiswasser trinken oder macht sich mit Saft und dem eiskalten Wasser eine leckere eiskalte Saftschorle.

4.) Nasser Rasen - kein Problem

Die tollen Pcknickdecken hat mittlerweile wohl jeder. Eine weitere Möglichkeit wäre ein Duschvorhang unter die Decke zu legen, dann bleibt der Po auch trocken :-)

5.) Unterhaltung

Nehmt euch noch eine kleine Musik-Soundbox, einen Ball, Frisbee-Scheibe oder Federballschläger mit, somit steht einem entspanntes Tag nichts mehr im Weg.

6.) Für die Mamis

"Prosecco to go" ist natürlich nie verkehrt, gibt es in kleinen Dosen fasst überall und somit sprudelt die gute Laune bestimmt...zumindest bei den Mamis, die es sich jetzt verdient haben mal ganz entspannt in die Sonne zu legen!!!!

 

 

Besonders schön ist es natürlich wenn man sich mit 1-2 Familien zusammen tut. Jeder bringt ein bisschen was mit und man genießt mit Kids und Freunden den Tag!

 

 

 

Rezepte


Obstsalat oder Obstspieße

 

Obstsalat

-Melone, Ananas, Bananen, Orangen, Äpfel, Birnen & alles was man in Sachen Obst gerne isst, klein schneiden und in eine Schüssel geben

-Eine halbe Orange und eine halbe Zitrone auspressen und darüber gießen-Fertig!

 

Spieße

Erdbeeren, Banane und Ananas (z.B.) auf einen Schaschlikspieß schieben - Fertig!


Salate im Glas

 

 

 

 

 

 

 

CousCous Salat

-CousCous nach Packungsanleitung kochen

-Tomaten, Schafskäse, Gurke, Karotte, Lauchzwiebel und Paprika in sehr kleine Würfel schneiden

-Granatapfelkerne bereitstellen

-Alles mit dem lauwarmen CousCous vermengen

Dressing

Sojasoße, Tomatenmark, Paprikapulver, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch vermischen und zum Salat geben. Granatapfelkerne unterheben

 

 

CousCous Deluxe

-Nur Cous Cous mit frischen Kräutern, Granatapfel und in Butter gebratenen Mandeln vermengen, mit filitierter Blutorange garnieren und mit Olivenöl-Essig Dressing beträufeln - ist mein persönlicher Favorit

 

 

Nudelsalat

-Nudeln nach Packungsanleitung kochen

-Kartotten, Tomaten, Gurke, Käse (Hartkäse oder Schafskäse), Paprika, Mais und alles was man gerne mag :-) klein schneiden und zu den Nudeln geben!

Dressing

Ketschup, Majo, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer vermischen und unter den Salat mischen ODER

Olivenöl, Weißeweinessig, Salz, Pfeffer, Knoblauch vermischen (das ist die sommerlichere, gesündere Variante)

Die Salate könnt ihr in Einmachgläser füllen, das ist umweltfreundlich und sieht auch noch hübsch aus und ist gleich portioniert!

 


Gemüse und Dips

 

-Karotten, Gurke, Paprika in Streifen schneiden

-Tomaten halbieren

DIP 1

Avocado und Frischkäse pürieren, mit Salz, Pfeffer & Knoblauch würzen (mein Favorit)

Dip 2

Naturjogurt, frische Kräuter, etwas Salz, Pfeffer & Knoblauch, einen Spritzer Zitrone und eine prise Zucker (optional)

 

Tipp: Hier eignet sich das Muffinblech um das Gemüse und den Dip für alle praktisch anzurichten ohne zahlreiche Tupperdosen auf der Decke zu platzieren.


Süße Früchtchen

 

Obstspieße mit Schoko

-Erdbeeren, Ananas, Bananen etc in kleine Stücke schneiden und auf einen Holz Schaschlikspieß stecken.

-Schokolade schmelzen (Wasserbad)

-Flüssige Schokolade über die Früchte gießen, -trocknen lassen - Genießen

 

 

 

 

Apfel-Schoko Lollys

-Äpfel in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

-in der Mitte z..B. mit einem Herzplätzchenausstecher ein Herz ausstechen.

-einen Schaschlikspieß einstecken, so dass der Apfel wie ein Lolly aussieht.

-Schokolade schmelzen und den Apfel zur Hälfte eintauchen.

-Mit ein bisschen Zuckerstreuseln bestreuen-Lecker!


Wraps

 

-fertige Wraps kurz im Ofen erhitzen

-Soße selber machen oder fertige Soße nehmen (ich verwende meinen Avocado-Firschkäse-Dip) und Wrap damit bestreichen

-Gurken, Tomaten, Mais, gebratenes Putenfleisch etc. klein schneiden und ebenfalls in den Wrap legen und falten

-in eine Butterbrottüte legen und mit einem Gummi zusammenhalten. Wunderbar zum Mitnehmen geeignet, schmeckt gut und ist gesund!

Tipp: Kleine Botschaften auf das Butterbrotpapier schreiben!

 

 


Hackbällchen

 

-Zwiebel klein schneiden

-Hackfleisch mit Zwiebeln vermengen

-1 Ei und etwas Semmelbrösel dazu geben und gut vermischen

-mit Salz, Pfeffer würzen

-zu kleinen Bällchen formen und in Öl scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze noch durchgaren lassen. Abkühlen lassen und genießen!

Tipp: Schafskäse mit in das Hackfleisch mischen!

 


Pizzaschnecken

 

-Pizzateig flach ausrollen

-Tomatensoße auf dem Teig verteilen

mit Morzarella belegen (optional auch noch Schinken oder Salmi )

-Pizzateig einrollen

-kleine "Schnecken" ca. 2 cm dick abschneiden und auf ein Backblech legen

-im Ofen bei ca. 180 Grad für 20 Minuten backen- abkühlen lassen - LECKER & EASY!

 


Bastel-Tipps


Es gibt draußen so viele Möglichkeiten zum Spielen und Basteln, hier ein paar Ideen:

 

1.) Natur Mandala legen

Alles was die Kinder finden wird hübsch zu einem Mandala auf den Boden gelegt (Steine, Moos, Blätter, Stöcke, Blumen etc.)

2.) Webrahmen mit Stöcken und Wollfaden

3 Stöcke mit Hilfe von einigen bunten Wollfaden (die müsstet ihr natürlich von daheim mitnehmen) verbinden, so dass ein Dreieck entsteht. Nun einen Faden über bzw. um den Rahmen spannen (ca. 2 cm Abstand jeweils). Jetzt kann man Gras, Moos, Blumen etc. in den Webrahmen hineinweben. Sieht toll aus!

3.) Natur Bingo

Dies kann man entweder etwas vorbereiten indem man im Internet einige Bilder ausdruckt und auf eine kleine Papiertüte klebt oder man macht es ganz spontan. Ziel ist es, das die Kinder alles von dem Zettel finden. z.B. 3 kleine Steine, 2 Blumen, 1 Tannenzapfen, 4 Grashalme etc.

Den Kids macht dieses Spiel sehr viel Spaß und ist für jedes Alter geeignet.